[ Bands ] [ Pictures ] [ News ] [ Tourdates ] [ Contact ] [ Hell Over Hammaburg ] Home > > Bands > > Trial Fotos Vessel TRIAL Facebook Release: High Roller Records 23.01.2015 Distribution: Soulfood Info: English version: Trial are the newest Metal sensation from Sweden. They originally formed in 2007 but only when singer Linus Johansson joined in 2010, they were beginning to make headway as guitarist Andreas Johnsson explains: “Before Trial we all played in different bands and whatnot with each other, but since we were so young, I view those years as the period where we all learned how to play our instruments. Alexander Ellström was more or less the one who got me in to playing guitar, so we often sat together as kids with KISS posters on the wall and played covers until our parents bled from their ears…” In 2011 Trial issued their debut album »The Primordial Temple« via the Coffins Slave label, followed by the »Malicious Arts«7" single on Nuclear Winter Records in 2013. »Vessel« is the band’s first album for High Roller Records containing seven songs reminiscent of early Iron Maiden, mid-period Mercyful Fate with a bit of Omen thrown in for good measure. “Well, it is of course a great honour to be mentioned among such powerful names,“ says Andreas Johnsson. “It’s flattering. But we don’t want to be seen as a copy of these bands or write songs similar to theirs. If we’ve managed to capture the same feelings or energies as these bands on certain records it’s great, but like I said, our intention was never to try to sound like them.“ Which ever way you look at it, »Vessel« is a clear improvement in comparison to the band’s debut album. Trial are already being hailed as the natural successors to Portait, In Solitude, RAM and Screamer... German version: Trial gelten bereits jetzt als die neue Sensation des Swedish Metal! Die Band formierte sich ursprünglich im Jahre 2007. Aber erst nachdem Sänger Linus Johansson 2010 dazustieß, ging es in Riesenschritten voran. Gitarrist und Chef Andreas Johnsson erläutert: “Vor Trial waren alle von uns bereits in anderen kleineren Bands aktiv. Aber ich sehe das als eine Art Experimentierphase an, in der wir lernten unsere Instrumente zu bedienen. Alexander Ellström war eigentlich derjenige, der mich dazu inspiriert hat, Gitarre zu spielen. Als Teenager haben wir des öfteren zusammen abgehangen und Coverversionen geübt, bis die KISS-Poster von der Wand gefallen sind und die Ohren unserer Eltern zu bluten angefangen haben....” Im Jahre 2011 veröffentlichten Trial ihr Debüt-Album »The Primordial Temple« über das winzige Label Coffins Slave, 2013 gefolgt von der »Malicious Arts« 7" Single auf Nuclear Winter Records. »Vessel« ist die erste Scheibe von Trial für High Roller Records. Sie beinhaltet sieben Kompositionen von “To New Ends“ über “A Ruined World“ bis hin zu “Restless Blod“, eine Mischung aus den frühen Iron Maiden, Mercyful Fate zu Zeiten von »Don’t Break The Oath« sowie ein wenig Omen. “Natürlich ist es eine große Ehre für uns, in einem Atemzug mit diesen legendären Bands genannt zu werden“, resümiert Andreas Johnsson. “Aber es war nie unser Ziel irgendeine Gruppe oder einen bestimmten Stil zu kopieren. Wenn Trial hier und da dieselbe Energie oder dieselben Gefühle erzeugen wie diese legendären Acts, dann macht mich das sehr glücklich.“ Auf welchem Wege auch immer man sich »Vessel« nähert, eines ist klar: Die Steigerung gegenüber dem Debüt-Album ist unverkennbar! Schon jetzt werden Trial als die legitimen Nachfolger von Portait, In Solitude, RAM und Screamer bezeichnet... Tracklist: 1. Vessel 2. To New Ends 3. Ecstasy Waltz 4. Through Bewilderment 5. A Ruined World 6. Where Man Becomes All 7. Restless Blood Line-up: Alexander Ellström - Guitars Andreas Johnsson - Guitars Andréas Olsson - Bass Linus Johansson - Vocals Martin Svensson - Drums [ Promotion ] [ Publishing ] [BILD] [BILD] [BILD]

CLICK TO CONTINUE!