[ Bands ] [ Pictures ] [ News ] [ Tourdates ] [ Contact ] [ Hell Over Hammaburg ] Home > > Bands > > Alte Promo > > New Hate Rising Fotos Paint The Town Red NEW HATE RISING Facebook Release: Swell Creek Records / Soulfood 21.02.2014 Info: Durch ihre Bühnenerfahrung mit den Bands der Hardcore-Underground-Szene, z.B. „Final Prayer“, „Punishable Act“, „Only Attitude Counts“, „Death Before Dishonor“ und „Rise Above“ beweisen sie sich bei ihren über 150 gespielten Live-Gigs und setzen sich ihren Standpunkt. Das macht sich bezahlt, die Erfahrungen und Weiterentwicklung im Songwriting hört man eindeutig auf dem neuen und dritten Album. „Paint The Town Red“ kommt wie eine Dampfwalze im harten, melodischen Ami–Style angerauscht und überrollt mit ihren fetten Riffs und dicken Grooves und gut dosierten Gangshouts - Singalongs den Hörer vom ersten bis letzten Song. Mit Paint The Town Red machen NEW HATE RISING genau dort weiter wo sie mit Prayer To The Ashes aufgehört haben. Sie erfinden das Rad nicht neu und geben sich ganz der Hardcore-Musik in all seinen Facetten hin. Nie klang die 2006 gegründete Band so leidenschaftlich, musikalisch und melodisch wie auf Paint The Town Red. Die im Fortefortissimo-Studio unter Regie von Andre Hofmann (u.a. Rawside, Varg) eingetrümmerten Scheibe lässt aber auch nie die bewährten Vorschlaghammer-Qualitäten der Band vermissen. Der Sound ist dicker und fetter geworden, die Hitdichte ist auch angewachsern, fast jeden Song kann man mitsingen ohne dabei aber ins poppige abzudriften. Mit Maik von der deutschen Hardcorelegende Punishable Act erhielten NEW HATE RISING zusätzlich den Ritterschlag in dem dieser den Song “Burn” auf Paint The Town Red veredelte. Die Produktion von Andre und das Songwriting genau wie die mittlerweile große Liveerfahrung von New Hate Rising machen „Paint The Town Red“ zu einem großartigen Album und eins der besten Hardcore Alben aus Deutschland in den letzten 2 Jahren. Tracklist: 01. Long Ride Back Home 02. King 03. Beaten Scarred And Broken 04. Still The Same 05. My Way 06. Burn 07. Until The Day I Die 08. Payback 09. Silence Is The Enemy 10. Last Goodbye 11. Starting Over 12. Paint The Town Red [ Promotion ] [ Publishing ] [BILD] [BILD] [BILD]

CLICK TO CONTINUE!