[ Bands ] [ Pictures ] [ News ] [ Tourdates ] [ Contact ] [ Hell Over Hammaburg ] Home > > Bands > > Alte Promo > > Urfaust Fotos Der freiwillige Bettler Urfaust www.myspace.com/urfaustfans Release: Ván Records / Soulfood 28.01.2011 Info: Und es ward kalt... fünf Jahre nach ihrem letzten Album „Verräterischer, Nichtswürdiger Geist“ melden sich Urfaust endlich mit einem neuen Werk zurück. Zäh und kalt wie Novembernebel presst sich „Der freiwillige Bettler“ durch die Boxen und vergiftet die Seelen derer, die sich ihm in den Weg stellen. Auf sieben Songs lassen Urfaust eisig kalte und okkulte Welten entstehen, die den Hörer gefangen nehmen und sich langsam und unerbittlich in sein Hirn fressen. Rituelle Langsamkeit, fiese, ausufernde Gitarrensoli, mystische Keyboardnoten und ein wie immer extravaganter und einzigartiger Gesang prägen auch das dritte Album des niederländischen Duos. Aufgenommen und veredelt wurde „Der Freiwillige Bettler“ auf der Lytsewald Ghostfarm und dem Kollum Bunker, wo diesem Album der Sound verpasst wurde, der Urfaust so einzigartig macht: rau, finster und unwirtlich, dennoch mitreißend, berührend und einnehmend. Wer einmal vom Virus infiziert ist, der kann ihm nicht entkommen und wird von ihm unweigerlich in den Abgrund gerissen. Dieses musikalische Gift wird die Welt ab November 2010 ins Chaos stürzen und in Form von CD und zwei verschiedenen Vinylversionen verabreicht werden. Aber vorsicht: wer sich einmal auf die Niederländer einlässt, der ist unrettbar verloren! Tracklist: 1. Vom Gesicht und Rätsel 2. Der freiwillige Bettler 3. Das Kind mit dem Spiegel 4. Der Mensch, die kleine Narrenwelt 5. Ein leeres Zauberspiel 6. Der hässlichste Mensch 7. Der Zauberer [ Promotion ] [ Publishing ] [BILD] [BILD] [BILD]

CLICK TO CONTINUE!