[Bands] [Fotos] [News] [Tourdaten] [Kontakt] [Hell Over Hammaburg]
deutschenglisch
Startseite >> Bands >> Archiv >> Icarus Witch
logo
Fotos

Capture The Magic
Icarus Witch
www.icaruswitch.com

Info:

Icarus Witch wissen auf Anhieb zu gefallen. Mit kompetent dargebotenem, enorm frisch ertönendem US-Metal, der den Hunger und die Professionalität der vier Musiker widerspiegelt. Musikalisch orientiert man sich zum einen an klassischen Legenden wie Iron Maiden und Judas Priest, zum anderen an Acts wie Crimson Glory oder Hanker. Wohin der Weg dieser jungen Band geht wird, wird sich noch zeigen aber mit ihrer Kombination aus melodischen Vocals, Fantasiesagen, kombiniert mit geschmackvollen neo-klassischen Gitarren, und zeitlosen Riffs haben Icarus Witch die Fähigkeiten die New Wave of American True Metal anzuführen.

- Ein Wahnsinnsstück mit Klassikerpotential! Icarus Witch aus Pittsburgh sind ein Muss für alle Fans des traditionalen Metals, die Judas Priest, Black Sababath & Iron Maiden vergöttern!
- Produziert von Eric Klinger von Pro-Pain
- Gastmusiker George Lynch (Dokken, Lynch Mob), Frank X Aresti (Fates Warning)
- Artwork von Garry Sharpe-Young (Queensryche, Grim Reaper)
- Erstauflage als limitierte CD + Bonus CD im Slipcase und als CD
- Tour und Festival Auftritte im Frühjahr / Sommer 2006

Line-up:

Matthew Bizilia – vocals
Steve Pollick – guitar, keyboards
Jason Myers – bass, keyboards
Jere Jameson – drums


1. Storming the Castle
2. Capture the Magic
3. Soothsayer
4. Forevermore
5. The Ghost of Xavior Holmes
6. Darklands
7. Nemeton Forest
8. Awakening the Mountain Giants
9. S.A.T.O

the hard side of life
[Promotion] [Publishing]
printable