[Bands] [Fotos] [News] [Tourdaten] [Kontakt] [Hell Over Hammaburg]
deutschenglisch
Startseite >> Bands >> Archiv >> Vore
logo
Fotos

Gravehammer
Vore
Website / Facebook

Release:

AFM Records / Soulfood
20.07.2012

Info:

VORE haben seit 1994 ihre einzigartige Melange aus vernichtendem, vor Unheil triefendem Death Metal wie am Fließband produziert. VORE bewegen sich zwischen Death, Thrash und traditionellen Metaleinflüssen, um einen Angriff gigantischer Power und Schwere zu erzeugen. Ihr rhythmischer und meist im Mid-Tempo verankerter Stil ist um harte Riffs und Songstärke herum aufgebaut und entbehrt jeglicher eintönigen hektischen Schnelligkeit, wie sie oft im Death Metal gang und gäbe ist. Themen wie Schicksal, Dunkelheit, Eroberung und Hexerei werden dem Hörer also in düsterster Manier präsentiert und verfehlen ihre Wirkung nicht.

VORE bestehen aus dem Gitarristen und Sänger Page Townsley, dem Drummer Remy Cameron und dem Bassisten Jeremy Partin. Die Band hat bereits unter eigener Flagge vier Alben produziert und veröffentlicht DEAD KING’S EYES (1997), LORD OF STORM (2001), MALEFICUS (2005) und GRAVEHAMMER (2011). Jetzt haben VORE einen Plattenvertrag mit AFM Records und im Sommer 2012 wird GRAVEHAMMER neu veröffentlicht werden.

VORE sind live eine Wucht - mit einer energiegeladenen Performance und Riffgewitter vom Feinsten prügeln sie auf ihr Publikum ein. Über die Jahre sind sie mit Bands wie MORBID ANGEL, CANNIBAL CORPSE, SIX FEET UNDER, NILE; IN FLAMES, DEICIDE, OBITUARY; MANOWAR und vielen anderen großen Namen aufgetreten und sind in diesem Jahr unter anderem für das Milwaukee Metalfest gebucht.

Tracklist:

1. The Cruelest Construct
2. The Unseen Hand
3. Doomwhore
4. Uroboros
5. Gravehammer
6. The Claw Is The Law
7. Progeny Of The Leviathans
8. Throne To The Wolves
9. Sacerdotum Tyrannis

Line-up:

Page Townsley – Guitar & vocals
Remy Cameron – Drums
Jeremy Partin – Bass & vocals

the hard side of life
[Promotion] [Publishing]
printable